Startseite · Aktuelles · Unser Verein · Downloads · Kontakt · Datenschutz · Impressum
TSV Obersüßbach e.V.
Tel. 08708 / 1390
info@tsv-obersuessbach.de

Simon Haimerl seit 25 Jahren TSV-Vorsitzender

Turn- und Sportverein hält Hauptversammlung ab - Langjährige Mitglieder geehrt

Vor kurzem hielt der Turn- und Sportverein die alljährliche Jahreshauptversammlung im TSV-Stüberl ab. Es konnten wieder zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werde. Trainer Stefan Radlmeier hört auf. Simon Haimerl bereits 25 Jahre Vorstand des TSV

1. Vorstand Simon Haimerl konnte nicht nur seine Vorstands- und Ausschussmitglieder sondern auch zahlreiche Spieler, Aktive und 2. Bürgermeister Manfred Loibl im Vereinsheim begrüßen. Zu Anfang wurde an alle verstorbenen Mitglieder mit einer Schweigeminute gedacht.

Anschließend trugen die Leiter der einzelnen Fußball-Jugendbereiche und der Senioren sowie der anderen Abteilungen des TSV ihre Berichte vor. Im Jugendbereich sei man derzeit mit einer F-Jugend Mannschaft die nicht am Spielbetrieb teilnimmt mit ca. 20 Kindern gut aufgestellt. Auch im E-Jugend-Bereich sei man mit 2 Mannschaften voll im Soll. In den anderen Abteilungen ist man mit Spielgemeinschaften mit den umliegenden Vereinen im Spielbetrieb aktiv. Die A-Jugend konnte letztes Jahr die Meisterschaft in der Gruppe feiern und so stieg man hier in die Kreisklasse auf. Der Spielbetrieb findet auch in Obersüßbach statt und hier kämpft man noch aktuell um jeden Punkt für den Klassenerhalt. Im Seniorenbereich konnte man die Zielsetzung in der A-Klasse mit beiden Mannschaften oben mit zu spielen leider nicht erfüllen. Mit der 1.Mannschaft ist man im leider ins untere Tabellendrittel abgerutscht. In der neuen Saison heißt es nun wieder die Kräfte zu bündeln und neu anzugreifen. „Für die neue Saison sei man derzeit auf Trainersuche.“ so Haimerl. Stefan Radlmeier legt aus persönlichen und beruflichen Gründen das Amt des Trainers zur neuen Saison nieder. Vorstand Simon Haimerl bedankte sich vorab schon mal bei Radlmeier für die letzten 4 Jahre als Trainer. „Eine Verabschiedung etc. wird es im Rahmen der Saisonabschlussfeier geben.“ fügte Haimerl hinzu. Der neue Trainer wird nach der Saison bekanntgegeben.

In der Völkerballabteilung so Abteilungsleiterin Brigitte Loibl „freut sich das Kindervölkern regen Zuspruchs. In der Frauen-Mannschaft könnte man immer neue Spielerinnen gebrauchen“ fügte Brigitte Loibl hinzu.

Die neu gegründete Showtanzgruppe „Dance-Infinity“ hat sich auch sehr gut entwickelt. Bei einigen Auftritten konnten die Jungs und Mädels bereits das Publikum vollauf begeistern. Für Buchungen etc. steht Vorstand Simon Haimerl gerne zur Verfügung. Im Juli soll außerdem eine neue Show-Tanzgruppe für Kinder im Alter von 9-12 Jahren gegründet werden. Der Termin für ein Schnuppertraining wird über die öffentlichen Medien noch bekannt gegeben.

Im Finanzbericht konnte Finanzverwalter Franz Lippe vermelden, dass der Verein auf 2 gesunden Beinen steht und sich die Mitgliederzahlen zum Vorjahr stabil halten. Die Kassenprüfer Rupert Kargl und Josef Brunner bestätigten Lippe eine einwandfreie Kassenführung und lobten seine Arbeit. Die Mitglieder stimmten den Antrag auf Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft einstimmig zu.

Im Anschluss wurden zahlreiche Mitglieder für Ihre langjährige Treue geehrt. Im Einzelnen waren dies:

für 20-jährige Mitgliedschaft: Maximilian Kessler, Roman Manhart, Christina Münsterer, Martin Raab, Andreas Schober und Bernhard Trostl.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Andreas Bastges, Marga Bonardi, Tanja Daniel, Stephan Haimerl, Raimund Hartlmüller, Martin Kollmeder, Elisabeth Krausche, Rudolf Lehner, Jessica Loibl, Miriam Loibl, Erhard Manhart jun., Johann Patzinger, Corinna Potsch, Michael Rogl und Andreas Stock

Für 30-jährige Mitgliedschaft: Christopher Bonardi, Andrea Daniel, Claudia Daniel, Alexander Delfs, Kristian Delfs, Elisabeth Huber, Brigitte Loibl, Erhard Manhart, Stefanie Noderer, Angelika Ostermeier sowie Maria und Martin Sellmeier

Für 40-Jährige Mitgliedschaft: Christian Huber, Bernhard Kopatsch, Josef Langwieser, Thomas Marouschek und Christian Steinlehner

Für 50-Jährige Mitgliedschaft erhielten Johann Daniel, Johann Gebendorfer, Rupert Kargl, Rüdiger Lämmchen, Gerhard Loibl, Georg Steffel, Anton Stock und Siegfried Sukale das Ehrenzeichen in Gold des BLSV.

Im Anschluss an die Ehrungen schloss sich 2. Vorstand Karl Trostl mit einem Dank an die lanjährigen Mitglieder an. Er wollte sich in seiner Rede aber noch bei jemand ganz Speziellen bedanken. Nämlich beim 1. Vorstand Haimerl. Simon Haimerl ist nun seit 25 Jahren an der Spitze des Sportvereins und dankte ihm für seinen ehrenamtlichen Einsatz in und um den TSV. Als Anerkennung überreichte Trostl ein Präsent an Simon Haimerl und seine Familie

Im Anschluss bedankte sich Vorstand Simon Haimerl noch bei allen Ehrenamtlichen die den Verein in ihrer Freizeit untersützten und wünschte allen Geehrten und Mitgliedern für die Zukunft alles Gute und ewige Treue dem TSV.

Simon Haimerl gab zum Schluss noch einen Termin bekannt: Am Sonntag 01.07.2018 um 14:00 Uhr findet das erste Probe-/Schnuppertraining der Showtanzgruppe für Kinder im Alter von 9-12 Jahren in der Mehrzweckhalle statt. Alle Interessierten Jungs und Mädls sind dazu herzlich eingeladen.

Bei der Hauptversammlung des TSV wurden viele Vereinsmitglieder fur ihre Treue geehrt.

Meldung vom 22.04.2018
zum News-Archiv